Verkehrsunfall

Am Samstag zur Mittagszeit wurden die Löschzüge Kranenburg und Nütterden, die Löschgruppe Wyler sowie der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Tiggelstraße alarmiert. Entgegen der Alarmmeldung konnten alle Beteiligten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen. Die allesamt leichtverletzten Personen wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut und die Einsatzstelle konnte im Anschluss ohne weiteres Tätigwerden verlassen werden.

auslaufende Betriebsstoffe

Am Dienstag, 18.10.2022, kam es um 20:30h im Kreuzungsbereich Tiggelstrasse – Pferdekämpe zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Hierbei kam es zu keinem Personenschaden. Die Feuerwehr Kranenburg sicherte die Unfallstelle ab und beseitigte das ausgelaufene Öl von der Fahrbahn. Im Einsatz waren 10 Feuerwehrleute unter Leitung von Brandinspektor Daniel Cloosters, die nach ca. 45 […]

Feuer Kleingebäude

An der Einsatzstelle stand ein Geräteunterstand in Flammen und wurde, trotz schnellem Eingreifen der Feuerwehr, komplett zerstört. Durch das Feuer wurde zudem eine Garage auf dem Nachbargrundstück stark beschädigt. Der Einsatz, unter Leitung von Oberbrandmeister Philipp Jünemann konnte, nach Ablöschen der letzten Glutnester, nach zwei Stunden beendet werden.

auslaufende Betriebsstoffe

Unter dem Einsatzstichwort „Auslaufende Betriebsstoffe nach VU“, wurde der Löschzug Kranenburg und die Löschgruppe Frasselt unter Führung des stellvertretenden Leiters der Kranenburger Feuerwehr, Andreas Thelosen, am Freitag, den 23. September 2022, um 16.30 Uhr, an den Kreisverkehr der B 504/Römerstraße alarmiert. Dort war ein in Litauen zugelassener VW Golf aus Kleve kommend geradeaus in den […]

Brandmeldeanlage

Vor Ort stellte sich schnell heraus, das es sich um einen Fehlalarm, vermutlich ausgelöst durch einen technischen Defekt in der Anlage, handelte. Einen Dank an die Mitarbeiter der Einrichtung für die schnelle und reibungslose Unterstützung. Nach ca 15 Minuten konnten die 14 Einsatzkräfte unter der Leitung von BOI Andreas van Wickeren wieder einrücken.  

Fahrzeugbrand klein

Die Löschgruppen Wyler und Zyfflich sowie der Einsatzleitwagen aus Kranenburg wurden zu einem Fahrzeugbrand gerufen, dem ein Verkehrsunfall vorausgegangen war. Glücklicherweise wurde kein Brand vorgefunden, die beim Verkehrsunfall betroffenen Personen wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt, die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und die Polizei mit Beleuchtung bei der Unfallaufnahme unterstützt. Hier war das Einsatzende gegen […]

Ausleuchten

Die Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Kleve, finden Sie hier: Zur Mitteilung  

Feuer Kleingebäude

Gegen 15 Uhr wurden am Donnerstagnachmittag unter Führung des stellvertretenden Leiters der Feuerwehr Christian Kellner, Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Kranenburg, Nütterden und Frasselt, zu einem Kleinbrand auf ein Firmengelände in das Gewerbegebiet Hammereisen gerufen. Dort hatten bei Arbeiten Restgase eines Gastankes, der auf einem LKW-Auflieger verlastet worden war, Feuer gefangen. Hierdurch erlitt ein 16jähriger […]