Amtshilfe

Am Dienstagabend wurde der Löschzug Kranenburg von der Polizei zur Unterstützung angefordert. Es mussten ein Treppenhaus und Wohnräume belüftet werden. Unter Leitung von BI Daniel Cloosters wurde ein Lüfter eingesetzt und die betroffenen Bereiche belüftet. Auf Grund laufender Ermittlungen der Polizei können keine weiteren Angaben gemacht werden. Im Einsatz verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht. Dieser […]

auslaufende Betriebsstoffe

In der Nacht zu Freitag wurden die Löschgruppen Wyler und Zyfflich sowie der ELW 1 (Einsatzleitwagen) der Feuerwehr Kranenburg mit dem Stichwort auslaufende Betriebsstoffe alarmiert. Auf der B9 vor dem Grenzübergang in die Niederlande war es zu einem Unfall mit einem PKW gekommen. Ausgelaufenes Öl wurde wurde aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt.

Heckenbrand

Durch Flämmarbeiten geriet eine Hecke im Ortsteil Wyler in Brand. Unter Leitung von Gemeinde Brandinspektor Norbert Jansen hatten die Einheiten Wyler, Zyfflich und Kranenburg das Feuer schnell unter Kontrolle. Anrückende Kräfte aus Kranenburg kamen nicht mehr zum Einsatz und konnten schnell wieder den Standort anfahren. Nach den Löscharbeiten und Kontrolle der Hecke wurde der Einsatz […]

Gebäudebrand

Gut zwei Stunden, nachdem die Feuerwehr Kranenburg am Donnerstagvormittag, den 21. April, zu einem Heckenbrand an die Burgstraße alarmiert worden war,kam es 2 1/2 Stunden später zu einem erneuten Einsatz, der auf einen Heckenbrand zurückzuführen war. Dieses Mal wurden die Löschzüge Kranenburg, Nütterden, die Löschgruppe Frasselt und die Drehleiter aus Kleve unter der Einsatzleitung des […]

auslaufende Betriebsstoffe

Ein PKW war aus ungeklärter Ursache nach einer Kurve der Straße Großen Haag in den Randstreifen geraten, durchfuhr einen Graben und kam am massiven Fuß einer Werbetafel zum Stehen. Der Verunfallte war beim Eintreffen der eingesetzten Kräfte bereits befreit. Die Feuerwehr sicherte unter Einsatzleiter Andreas van Wickeren die Einsatzstelle und stellte den Brandschutz sicher.