Gewässerverunreinigung

Am Freitagnachmittag kam es zu einer Gewässerverunreinigung auf dem Groesbeeker Bach. Der Löschzug Kranenburg brachte Ölsperren auf dem Gewässer aus, um die auf der Oberfläche schwimmenden Stoffe zu sammeln und mit einem Flies aufzunehmen. Nach einer Einsatzdauer von ca 1,5 Std konnten die Einsatzkräfte des Löschzuges Kranenburg die Einsatzstelle an die zuständigen Behörden übergeben und […]

Brand Industriegebäude

In einem metallverarbeitenden Betrieb hatte aus bislang ungeklärter Ursache eine Filteranlage Feuer gefangen. Durch mehrere Trupps wurde die Filteranlage unter schwerem Atemschutz geöffnet, teilweise demontiert und die brennenden Filter mittels eines C-Strahlrohrs abgelöscht. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Nach ca. 2 Stunden konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden.

Technische Rettung

Bei Gartenarbeiten hat sich eine Person an einer Harke verletzt. Das Gartengerät hatte sich durch den Schuh in den Fuß der betroffenen Person gebohrt. Durch die Feuerwehr wurde der Stiel der Harke entfernt und die Harke mittels einer hydraulischen Schere eingekürzt. Nach der medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst des Kreises Kleve, wurde die Person zur […]

Flächenbrand

An der Einsatzstelle ist der Blitz in einen 10 Meter hohen Baum eingeschlagen und hatte diesen in Brand gesetzt. Unter der Leitung des stellvertretenden Löschgruppenführers Gerard de Groot, wurde der Brand durch die Löschgruppe Frasselt-Schottheide mittels Schnellangriff gelöscht, die herunterhängenden Äste entfernt und die sich darunter befindlichen Glutnester gleichfalls abgelöscht. Nach einer halben Stunde konnten […]