auslaufende Betriebsstoffe

Ein PKW war aus ungeklärter Ursache nach einer Kurve der Straße Großen Haag in den Randstreifen geraten, durchfuhr einen Graben und kam am massiven Fuß einer Werbetafel zum Stehen. Der Verunfallte war beim Eintreffen der eingesetzten Kräfte bereits befreit. Die Feuerwehr sicherte unter Einsatzleiter Andreas van Wickeren die Einsatzstelle und stellte den Brandschutz sicher.

Nachlöscharbeiten

Nach dem gestrigen Dachstuhlbrand auf der Großen Straße wurde die Feuerwehr zu nachlöscharbeiten alarmiert. Nach Erkundung über eine Steckleiter wurde durch den Einsatzleiter Norbert Jansen die Drehleiter aus Kleve angefordert. Die Nachlöscharbeiten wurden über die Drehleiter durchgeführt, da ein sicheres Arbeiten im Dachgeschoss nicht möglich war. Einsatzdauer ca. 2 Stunden

Dachstuhlbrand

Gegen 19 Uhr am heutigen Sonntag wurde die Feuerwehr in Kranenburg zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Die Anwohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Es wurde niemand verletzt. Es wurden mehrere Rohre im Außenangriff eingesetzt. Es gingen ebenfalls Trupps unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor. […]

Sturmtief Zeynep

Insgesamt wurden wir zu 27 verschiedenen Einsatzstellen alarmiert, wobei es glücklicherweise zu keinem Personenschaden gekommen ist. Es wurden verschiedene Lagen, wie „Baum auf Fahrbahn“, „Baum auf Auto“ , „Sturmschaden“ oder „technischer Hilfe“, abgearbeitet. Dabei waren insgesamt knapp 80 Einsatzkräfte des gesamten Gemeindegebiet im Einsatz. Aufgrund der Vielzahl von Notrufen , wurden vorab über ein Konzept […]

Verkehrsunfall

Auf der B9 in Wyler, in Höhe der Einmündung Hauptstraße, kam es zu einem Unfall zwischen zwei PKW. Die Insassen beider Fahrzeuge wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt und zusammen mit dem Rettungsdienst aus ihren Fahrzeugen befreit. Der Brandschutz wurde sichergestellt und die B9 im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Nach etwa zwei Stunden […]