auslaufende Betriebsstoffe

Am Dienstag, 18.10.2022, kam es um 20:30h im Kreuzungsbereich Tiggelstrasse – Pferdekämpe zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Hierbei kam es zu keinem Personenschaden. Die Feuerwehr Kranenburg sicherte die Unfallstelle ab und beseitigte das ausgelaufene Öl von der Fahrbahn. Im Einsatz waren 10 Feuerwehrleute unter Leitung von Brandinspektor Daniel Cloosters, die nach ca. 45 […]

Feuer Kleingebäude

An der Einsatzstelle stand ein Geräteunterstand in Flammen und wurde, trotz schnellem Eingreifen der Feuerwehr, komplett zerstört. Durch das Feuer wurde zudem eine Garage auf dem Nachbargrundstück stark beschädigt. Der Einsatz, unter Leitung von Oberbrandmeister Philipp Jünemann konnte, nach Ablöschen der letzten Glutnester, nach zwei Stunden beendet werden.

Wasserschaden

Nach starken Regenschauern wurde der Löschzug Kranenburg am Samstag Nachmittag zu einem Wohnhaus an der Mühlenstraße alarmiert. Hier drang unbemerkt Wasser durch eine Kellerwand ein und hatte sich bereits im gesamten Keller ausgebreitet. Die Mieter wurden für die Beseitigung des Wassers mit einem Wassersauger kurzzeitig unterstützt.  

unklare Rauchentwicklung

Zunächst wurde die Löschgruppe Frasselt sowie der ELW 1 (Einsatzleitwagen) des Löschzug Kranenburg zu einer unklaren Rauchentwicklung in Frasselt alarmiert. Beim Ausrücken der Einsatzkräfte teilte die Leitstelle mit, dass der Anrufer eine Rauchentwicklung über dem Reichswald gemeldet hatte. Daraufhin wurden durch den Einsatzleiter die Drohnengruppe Reichswalde der Feuerwehr Kleve sowie die Löschzüge Kranenburg und Nütterden […]

Feuer Kleingebäude

Gegen 15 Uhr wurden am Donnerstagnachmittag unter Führung des stellvertretenden Leiters der Feuerwehr Christian Kellner, Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Kranenburg, Nütterden und Frasselt, zu einem Kleinbrand auf ein Firmengelände in das Gewerbegebiet Hammereisen gerufen. Dort hatten bei Arbeiten Restgase eines Gastankes, der auf einem LKW-Auflieger verlastet worden war, Feuer gefangen. Hierdurch erlitt ein 16jähriger […]

Gebäudebrand

Gut zwei Stunden, nachdem die Feuerwehr Kranenburg am Donnerstagvormittag, den 21. April, zu einem Heckenbrand an die Burgstraße alarmiert worden war,kam es 2 1/2 Stunden später zu einem erneuten Einsatz, der auf einen Heckenbrand zurückzuführen war. Dieses Mal wurden die Löschzüge Kranenburg, Nütterden, die Löschgruppe Frasselt und die Drehleiter aus Kleve unter der Einsatzleitung des […]