Heckenbrand

Wieder einmal hatte ein Bürger versucht, mit einem Brenner Unkraut wegzuflämmen. Dabei geriet eine angrenzende Hecke in Brand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Schaden auf ca. 3 Meter begrenzt werden.    

Kleinbrand

An der Einsatzstellehandelte es sich um ein nicht angemeldetes Nutzfeuer. Das Feuer wurde vom Verursacher gelöscht. Die eingesetzten Kräfte aus Kranenburg, Mehr, Niel und Nütterden konnten den Einsatz beenden.