Fahrzeugbrand klein

Auf dem Parkplatz der Gaststätte „Zum Dorfkrug“ stand ein VW-Tiguan im vorderen Bereich in Vollbrand. Unter der Einsatzleitung von BOI Frank Dercks wurde ein S-Rohr unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgenommen und die Einsatzstelle abgesperrt. Das Feuer konnte schnell gelöscht und ein Übergreifen auf den gesamten PKW verhindert werden. Einsatzdauer: ca. 45 Minunten.

unklare Rauchentwicklung

Zunächst wurde die Löschgruppe Frasselt sowie der ELW 1 (Einsatzleitwagen) des Löschzug Kranenburg zu einer unklaren Rauchentwicklung in Frasselt alarmiert. Beim Ausrücken der Einsatzkräfte teilte die Leitstelle mit, dass der Anrufer eine Rauchentwicklung über dem Reichswald gemeldet hatte. Daraufhin wurden durch den Einsatzleiter die Drohnengruppe Reichswalde der Feuerwehr Kleve sowie die Löschzüge Kranenburg und Nütterden […]

Feuer Kleingebäude

Gegen 15 Uhr wurden am Donnerstagnachmittag unter Führung des stellvertretenden Leiters der Feuerwehr Christian Kellner, Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Kranenburg, Nütterden und Frasselt, zu einem Kleinbrand auf ein Firmengelände in das Gewerbegebiet Hammereisen gerufen. Dort hatten bei Arbeiten Restgase eines Gastankes, der auf einem LKW-Auflieger verlastet worden war, Feuer gefangen. Hierdurch erlitt ein 16jähriger […]

Rauchmelder

Gegen 22.50 Uhr wurde am späten Dienstagabend der Löschzug Nütterden unter Leitung des Brandoberinspektors Frank Dercks und ein Rettungstransportwagen (RTW) in die Nelson-Mandela-Straße alarmiert. Dort drangen aus einer Wohnung im 2. OG Laute eines Rauchmelders nach außen. Da der Rauchmelder bereits eine ganz Weile lief, hatten Anwohner die Feuerwehr gerufen. Zur Überprüfung eines Brandereignisses musste […]

auslaufende Betriebsstoffe

Auslaufender Diesel aus einem geparkten LKW. Durch „Schieflage“ lief Diesel aus einem übervollen Tank auf die Straße aus. Ein Passant beobachtete dieses und alarmierte Polizei und Feuerwehr! Die Feuerwehr fing den auslaufenden Diesel mittels Bindemittel auf und pumpte ca 15 Liter aus dem Tank ab! Anschließend wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben, der das Fahrzeug […]