Person in Notlage

Datum: 13. Dezember 2020
Alarmzeit: 10:19 Uhr
Alarmierungsart: Sirene/Funkmeldeempfänger
Art: Hilfeleistung
Einsatzort: Kranenburg-Nütterden, Am Renneken
Fahrzeuge: Florian Kranenburg 2-HLF20-1, Florian Kranenburg 2-LF20-1
Eingesetzte Einheiten: Löschzug Nütterden
Weitere Kräfte:


Der Löschzug Nütterden wurde am Sonntag, den 13.12.2020 um 10:19 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz in die Straße „Am Renneken“ gerufen.
Dort war ein Kind mit dem Ellenbogen in einer Dachluken-Klappe eingeklemmt. Mit Hilfe eines Hebelwerkzeuges konnte das Kind aus der Dachluke unverletzt befreit werden. Der Einsatz war nach wenigen Minuten bereits vorbei, da durch das Hebelwerkzeug ein geringer Arbeitsaufwand entstanden ist, der jedoch eine große große Wirkung hatte.
Einsatzleiter war der BOI Frank Dercks.

Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen, beispielsweise zur Kontrolle von Cookies, findest du hier.