Flächenbrand groß

Datum: 25. Juni 2020
Alarmzeit: 14:24 Uhr
Alarmierungsart: Sirene/Funkmeldeempfänger
Art: Brand 
Einsatzort: Kranenburg, Tiggelstraße
Fahrzeuge: Florian Kranenburg 1-HLF20-1, Florian Kranenburg 2-MTF-1
Eingesetzte Einheiten: Löschgruppe Wyler, Löschzug Kranenburg, Löschzug Nütterden
Weitere Kräfte: Löschzug Kleve 


Heute wurde der Löschzug Kranenburg zusammen mit dem Löschzug Nütterden und der Löschgruppe Wyler zu einem Flächenbrand auf der Tiggelstrasse gerufen.
Nach erfolgter Erkundung vor Ort konnte glücklicherweise die Löschgruppe Wyler und der Löschzug Nütterden den Einsatz abbrechen.
Das Feuer wurde mit einem Schnellangriff und 2000L Wasser gelöscht. Nach erfolgten Löschmaßnahmen wurde die Einsatzstelle mittels der Wärmebildkamera
überprüft und der Einsatz konnte nach ca 30Minuten beendet werden.
 
Die Feuerwehr weißt nochmals darauf hin keine Zigarettenkippen oder andere brennbaren
Gegenstände aus dem Auto zu werfen. Auch Glasflaschen können bei den aktuellen
Temperaturen wie ein Brennglas wirken und die trockene Vegetation entzünden.