Gewässerverunreinigung

Am Freitagnachmittag kam es zu einer Gewässerverunreinigung auf dem Groesbeeker Bach. Der Löschzug Kranenburg brachte Ölsperren auf dem Gewässer aus, um die auf der Oberfläche schwimmenden Stoffe zu sammeln und mit einem Flies aufzunehmen. Nach einer Einsatzdauer von ca 1,5 Std konnten die Einsatzkräfte des Löschzuges Kranenburg die Einsatzstelle an die zuständigen Behörden übergeben und […]

Ölspur

Vor Ort stellte sich die Ölspur als marginal heraus, so dass die Feuerwehr nicht tätig werden musste. Die Einsatzstelle wurde zur weiteren Ermittlung an die Polizei übergeben. Nach einer halben Stunde konnte die Feuerwehr unter Leitung von UBM Daniel Macholz wieder einrücken.

auslaufende Betriebsstoffe

Zwei PKW waren miteinander kollidiert. Die Betreuung der verunfallten Personen wurde durch den Rettungsdienst des Kreises Kleve sichergestellt. Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich auf die Sicherung der Einsatzstelle. Hier wurde gegen den fließenden Verkehr abgesichert und an den Fahrzeugen die Batterien abgeklemmt. Nach einer Einsatzdauer von ca. 30 Minuten konnten die eingesetzten Kräfte die […]