Flächenbrand klein

Am Donnerstag Abend musste der Löschzug Kranenburg in die Waldstraße zu einer brennenden Baustellentoilette ausrücken. Beim Eintreffen war das Feuer bereits durch das Eingreifen eines Anwohners unter Kontrolle gebracht. Es wurden unter Leitung von BM Maik Giesing noch Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Brandmeldeanlage

Am gestrigen Sonntagmorgen um 0.15 Uhr wurde der Löschzug Kranenburg zu einem Brandeinsatz alarmiert. Auf der Bahnhofstraße hatte ein Brandmelder Alarm ausgelöst. Glücklicherweise handelte es sich um einen technischen Defekt. Die Brandmeldeanlage wurde durch die Feuerwehr wieder einsatzbereit gestellt und somit war der Einsatz nach ca 15 Minuten beendet. Im Einsatz waren der Einsatzleitwagen sowie […]

Heckenbrand

Durch Flämmarbeiten geriet eine Hecke im Ortsteil Wyler in Brand. Unter Leitung von Gemeinde Brandinspektor Norbert Jansen hatten die Einheiten Wyler, Zyfflich und Kranenburg das Feuer schnell unter Kontrolle. Anrückende Kräfte aus Kranenburg kamen nicht mehr zum Einsatz und konnten schnell wieder den Standort anfahren. Nach den Löscharbeiten und Kontrolle der Hecke wurde der Einsatz […]

Gebäudebrand

Gut zwei Stunden, nachdem die Feuerwehr Kranenburg am Donnerstagvormittag, den 21. April, zu einem Heckenbrand an die Burgstraße alarmiert worden war,kam es 2 1/2 Stunden später zu einem erneuten Einsatz, der auf einen Heckenbrand zurückzuführen war. Dieses Mal wurden die Löschzüge Kranenburg, Nütterden, die Löschgruppe Frasselt und die Drehleiter aus Kleve unter der Einsatzleitung des […]

Heckenbrand

Am heutigen Donnerstag, den 21.04.2022, kam es zu einem Heckenbrand. Dieser wurde bereits von den Anwohnern vor Eintreffen der Feuerwehr durch eigene Maßnahmen gelöscht. Die Feuerwehr unter Leitung von Andreas van Wickeren kontrollierte die Hecke mit einer Wärmebildkamera. Mit dem Schnellangriff wurde die betroffene Hecke bewässert, um ein erneutes Ausbrechen eines Brandes zu verhindern. Nach […]

Nachlöscharbeiten

Nach dem gestrigen Dachstuhlbrand auf der Großen Straße wurde die Feuerwehr zu nachlöscharbeiten alarmiert. Nach Erkundung über eine Steckleiter wurde durch den Einsatzleiter Norbert Jansen die Drehleiter aus Kleve angefordert. Die Nachlöscharbeiten wurden über die Drehleiter durchgeführt, da ein sicheres Arbeiten im Dachgeschoss nicht möglich war. Einsatzdauer ca. 2 Stunden

Dachstuhlbrand

Gegen 19 Uhr am heutigen Sonntag wurde die Feuerwehr in Kranenburg zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Die Anwohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Es wurde niemand verletzt. Es wurden mehrere Rohre im Außenangriff eingesetzt. Es gingen ebenfalls Trupps unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor. […]

Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Kranenburg wurde am heutigen Freitag Mittag wiederholt durch eine ausgelöste BMA alarmiert. Im ansässigen Rewe Markt kam es zum wiederholten Alarm. Diesmal wurde ein Brand- und Rauchmelder bei Reinigungsarbeiten ausgelöst. Eine schnelle Erkundung ergab auch hier, dass die Feuerwehr hier nicht tätig werden muss und rückte nach circa 25 Minuten wieder ab. Noch […]