unklare Rauchentwicklung

Am Sonntag gegen 12 Uhr wurde die Feuerwehr Kranenburg zu einer unklaren Rauchentwicklung an der Bahnhofstraße in Kranenburg alarmiert. Unter Leitung von Gemeindebrandinspektor Andreas Thelosen rückten 15 Einsatzkräfte aus. Vor Ort fanden die Kräfte einen Haufen mit Unrat vor, welcher durch erste Löschmaßnahmen eines Passanten nur noch schwelte. Durch die Einsatzkräfte wurde der Haufen auseinandergezogen. […]

Flächenbrand klein

Bei der ersten Erkundung, wurde ein Baumbrand festgestellt. Der Reststamm einer alten umgestürzten Pappel stand in Brand! Der Baum wurde abgelöscht und musste, um alle Glutnester zu erreichen, zersägt werden. Um die Wasserversorgung sicherzustellen wurde ein Löschfahrzeug am offenen Gewässer in Stellung gebracht und eine B-Leitung verlegt. Die Polizei war vor Ort und das Ordnungsamt […]

Feuer Kleingebäude

An der Einsatzstelle stand ein Geräteunterstand in Flammen und wurde, trotz schnellem Eingreifen der Feuerwehr, komplett zerstört. Durch das Feuer wurde zudem eine Garage auf dem Nachbargrundstück stark beschädigt. Der Einsatz, unter Leitung von Oberbrandmeister Philipp Jünemann konnte, nach Ablöschen der letzten Glutnester, nach zwei Stunden beendet werden.

Fahrzeugbrand klein

Auf dem Parkplatz der Gaststätte „Zum Dorfkrug“ stand ein VW-Tiguan im vorderen Bereich in Vollbrand. Unter der Einsatzleitung von BOI Frank Dercks wurde ein S-Rohr unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgenommen und die Einsatzstelle abgesperrt. Das Feuer konnte schnell gelöscht und ein Übergreifen auf den gesamten PKW verhindert werden. Einsatzdauer: ca. 45 Minunten.

Brandmeldeanlage

Vor Ort stellte sich schnell heraus, das es sich um einen Fehlalarm, vermutlich ausgelöst durch einen technischen Defekt in der Anlage, handelte. Einen Dank an die Mitarbeiter der Einrichtung für die schnelle und reibungslose Unterstützung. Nach ca 15 Minuten konnten die 14 Einsatzkräfte unter der Leitung von BOI Andreas van Wickeren wieder einrücken.  

Mülltonnenbrand

Der LZ Kranenburg wurde am Dienstag, um 3:45 Uhr, zu einem Mülltonnenbrand zum Großen Haag alarmiert. Hierzu rückten 18 Einsatzkräfte, unter der Leitung von Brandoberinspektor Andreas van Wickeren, an. Am Einsatzort eingetroffen konnten direkt zwei sehr gut gefüllte, brennende Kleidercontainer ausfindig gemacht werden. Diese wurden mittels Schnellangriff abgelöscht und im Anschluss mit der Wärmebildkamera auf […]

unklare Rauchentwicklung

Am Montag morgen wurden die Feuerwehren aus Kranenburg, Wyler und Zyfflich zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Vor Ort stellte sich diese als Nutzfeuer heraus. Durch die Löschgruppe Wyler, unter Leitung von Hauptbrandmeister Florian Gendritzki, wurde 1 C Rohr vorgenommen und das Feuer abgelöscht. Nach einer Einsatzdauer von ca. 45 min rückte die Feuerwehr wieder ein.