MANV-Gruppe des Kreises Kleve übte den Umgang zum Aufbau eines Behandlungsplatzes und machte sich mit dem Inhalt des Abrollbehälters MANV vertraut

Bekanntlich stößt der reguläre Rettungsdienst beim sogenannten Massenanfall von Verletzten (MANV) sehr schnell an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. Als typisch wird hier beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte eine Art der „Überforderung“ angesehen, da sich diese im Zuge einer sich anbahnenden MANV-Lage, erheblichen, sowohl medizinischen als auch organisatorischen Anforderungen, gegenübersehen. Dabei bezeichnet MANV eine Situation, bei […]

Weiterbildungen

In den vergangenen Wochen haben sich verschiedene freiwillige Kräfte der Feuerwehr innerhalb der Gemeinde Kranenburg weitergebildet. So nahmen kürzlich unter der erneuten Leitung des Forstwirt Frank Schlephack acht Einsatzkräfte an einen Lehrgang zum Führen von Motorkettensägen teil. „Eine typische Situation für den Motorkettensägen-Einsatz der Feuerwehr ist zum Beispiel die Beseitigung von entwurzelten und umgeknickten Bäumen […]

Brauchtumsfeuer an Ostern / Tipps zum sicheren Ablauf

Zu Ostern werden immer wieder gerne Osterfeuer entzündet. In den letzten Jahren kam es immer wieder dazu, dass die Feuerwehr zu solchen Veranstaltungen gerufen wurde. Damit es nicht teuer wird und es ein schöner Abend wird, möchten wir als Feuerwehr Hinweise zu einem sicheren Verlauf geben. +++ WICHTIG +++ In einem Abstand von unter 100m […]

Landrätin dankt Hilfskräften

„Bei der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz im Juli 2021 haben viele tausend Menschen ihr Zuhause, ihr Hab und Gut oder gar ihr Leben verloren. In den Tagen und Wochen danach zeigten unzählige Helferinnen und Helfer auch aus dem Kreis Kleve mit ihrem entschlossenen Einsatz, wie bedeutsam und wichtig das große Netz der Hilfsorganisationen […]

Jahresabschlussübung 2021

Da staunten Kranenburgs Bürgermeister Ferdi Böhmer und der im Rat der Gemeinde vertretene Politiker nicht schlecht, als sie Zeugen des Jahresabschlussübung der Löschzüge und –gruppen wurden, die im Nütterdener Gewerbegebiet Hammereisen ihre Schlagkraft eindrucksvoll unter Beweis stellten. Und auch Kreisbrandmeister Reiner Gilles zeigte sich ebenso, wie sein Vorgänger Paul-Heinz Böhmer, von dem nahezu reibungslosen Zusammenwirken […]

Jahresdienstbesprechung 2021

„Die Leitung der Feuerwehr Kranenburg kann ich erfolgreich erledigen, da ich mich auf mein gesamtes Umfeld in der Feuerwehr verlassen kann. Daher bin ich stolz darauf, als Leiter der Feuerwehr solch einer tollen Truppe vorstehen zu dürfen. Alle Aufgaben, die an uns herangetragen wurden, haben wir bislang zur Zufriedenheit Aller erledigt. So mache ich mir […]

KiTa Kinderburg zu Besuch beim Löschzug Kranenburg

Wir haben zusammen mit den jetzigen Vorschulkindern einmal zusammen geschaut was die Feuerwehr vor Ort hier macht und mit welcher Technik diese unterwegs ist. Die Brandschutzerziehung ist immer ein wichtiges Thema und die Kinder sollen hier schon früh die Angst gegenüber der Feuerwehr verlieren. Außerdem ist es bei den Temperaturen sicherlich eine willkommene Abwechslung, um […]

St. Barbara zu Gast bei St. Florian

Ein jeder weiß: man kann nicht früh genug mit der Brandschutzerziehung beginnen. Spätestens wenn die Kleinen sich im Kindergartenalter befinden, sollte daher der Besuch der örtlichen Feuerwehr auf dem Programm stehen. Nicht nur, weil die Kinder in diesem Alter gerne mit Zündmitteln und Kerzen hantieren, sondern weil das Element Feuer auf die Kleinen eine besondere […]

Projekt zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys

Kindergarten hängt Schuhe an den Nagel Sprichwörtlich an den Nagel hängten kürzlich die Kinder des Kinderhauses „Villa Kunterbunt“ ihre Schuhe an der Klever Straße in Kranenburg. Damit folgten sie einem Projekt anlässlich des 100. Geburtstages von Joseph Beuys, der bekanntlich auch eine zeitlang in Kranenburg gewohnt hatte. Dabei passte dieses Projekt durch aus in die […]

Hohe Auszeichnung für Steins und Röskens

Ehre, wem Ehre gebührt. So ließe sich die kürzlich vorgenommene Verleihung der Ehrennadeln des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge überschreiben, die von dessen Regionalgeschäftsführer Wolfgang Gorzolka im Kranenburger Rathaus vorgenommen wurde. Hierbei überreichte Gorzolka dem erst kürzlich pensionierten Mitarbeiter des Ordnungsamtes, Dieter Röskens, die Goldene Ehrennadel. Röskens hatte sich seit Jahren intensiv um die Durchführung der alljährlichen […]